EVM Margarethen am Moos

Die Biogasanlage in Margarethen am Moos wurde im Jahr 2005 in Betrieb genommen. Neben der Stromerzeugung, wurde auch ein eigenes Fernwärmenetz zur Abwärme-Nutzung sowie in Folge die erste Biomethan-Tankstelle mit Membrantechnologie im Jahr 2007 errichtet.


MethaPOWER hat 2011 die EVM-Energieversorgung Margarethen am Moos - unter Beteiligung der ehemaligen Genossenschafter – gegründet und die gesamte Biogasanlage ausgebaut. Die Anlage wurde auf eine Gesamtleistung von ca. 3 MWel. erweitert. Es werden jährlich ca. 13 Mio nm³ Biogas erzeugt.

 

Größte Biogas- und Aufbereitungsanlage Österreichs in Margarethen am Moos
Größte Biogas- und Aufbereitungsanlage Österreichs in Margarethen am Moos

Technologien und Prozesse:

  • Produktion von Strom und Wärme sowie Bio-Erdgas (Biomethan)
  • Produktion von Wärme für die Region sowie die Nutzung von CO2 aus der Membranaufbereitung für Gewächshäuser
  • Substratmanagement mit Zwischenfrucht mit der Nutzung von Agrarnebenprodukten, wie Maisstroh und Pferdemist 
  • Erzeugung von Biomethan mit Einspeisung in das öffentliche Erdgasnetz.
  • Biomethan -Tankstelle seit 2007